Hui Chun Gong

Die daoistischen Übungen des Hui Chun Gong geben uns die Möglichkeit in die Hand, in allen Lebenslagen selbst etwas für unsere Gesundheit zu tun. Hui Chun Gong fördert Leichtigkeit und Entspanung und kann den Körper bis ins hohe Alter jung und beweglich halten. Achtsam ausgeführte komplexe Körper-bewegungen stärken die Körperwahrnehmung, das Muskel- und Skelettsystem, innere Ruhe und den Energiefluss im Körper.
Einmal erlernt kann man die Übungen überall mit hinnehmen und jederzeit einsetzen (auch in Krankheits-situationen). Hui Chun Gong - Ein Schatzkästchen für Jeden!

Der ganze Name des Hui Chun Gong heißt: „Die heimlich überlieferte daoistische Kunst zur Lebenspflege und zum langen Leben“. Es wird auch als "Rückkehr des Frühlings" bezeichnet.

Hui Chun Gong besteht aus 25 Übungen und speziellen Atemtechniken, die in der gesamten Abfolge oder auch einzeln geübt werden können. Schon ein 10-20 minütiges Trainng täglich kann viele Beschwerden lindern und das Immunsystem stärken.

Hui Chun Gong wirkt auf das endokrine (hormonelle) Drüsensystem und hilft bei der Reduzierung von Übergewicht, Rheuma, Arthrose, Beschwerden im Bewegungsapparat, Bluthochdruck, Schilddrüsenerkrankungen, Diabetes, Wechseljahresbeschwerden, Stoffwechselerkrankungen, Nervenschwäche und vieles mehr.

Die in unseren Kursen vermittelten Übungen entsprechen der originalen Form des Hui Chun Gong, wie sie von Frau Wang Li in Bad Münstereifel unterrichtet werden.

Das Übungsangebot umfasst zur Zeit die stehende , die liegende , die kriechende und die hockende Form des Hui Chun Gong.

http://www.huichungong-europa.de/

Aktuelle Termine